Karate-Dojo-Freising e.V.
Karate-Dojo-Freising e.V.
Ryukyu KobujutsuTaiji & Qigong Schule Freising
Karate-Dojo-Freising e.V.
Wado-Ryu Karate • Ryukyu Kobujutsu • Taijiquan & Qigong
Sport, Gesundheit und Traditionelle Kampfkunst - seit 1968 in Freising
Ryukyu KobujutsuTaiji & Qigong Schule Freising

Gebrauch des scharfen Schwertes - Schnitttest 14.10.07

Zur Vergrößerung auf das jeweilige Vorschaubild klicken. Zum Betrachten die Navigation darüber benutzen.

   

Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo
Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo
Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo
Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo

Gebrauch des scharfen Schwertes

Schwerter der Ritter und Samurai beim Karate-Dojo-Freising e.V.

Dem Karate-Dojo-Freising e.V. war es gelungen mit dem Waffenschmied und Kampfkünstler Stefan Roth einen der kompetentesten Schwertkampfexperten Deutschlands für ein eintägiges Schnitttestseminar zu gewinnen.

In vielen asiatischen und europäischen Kampfkünsten ist der Schwertkampf ein fester Bestandteil des Waffentrainings. Allerdings wird in der Regel mit stumpfen Übungswaffen aus Holz oder Kunststoff geübt.

Um ein besseres Gefühl für die Schwertführung zu erhalten, sollten Schwertkampfinteressierte auch den Umgang mit echten und scharfen Schwertern üben. Besonders Schnitttests vermitteln ein tieferes Verständnis von Anwendungen und Techniken des Schwertkampfes.

Das Üben mit scharfen Schwertern ist nicht ungefährlich und Anfänger sollten Schnitttests nur unter Anleitung erfahrener Lehrer durchführen.

Geboren in Braunschweig, absolvierte Stefan Roth eine handwerkliche Lehre und führte für einige Jahre einen Handwerksbetrieb. Mitte der neunziger Jahre verband er sein handwerkliches Können und privates Interesse und gründete die Seelenschmiede (www.seelenschmiede.de) für Rekonstruktion und Schmiedekunst, Schwerter, Repliken für Museen, Schaukampf- und Fechtwaffen.
In jahrelanger Forschung erarbeitete er mit Unterstützung von Museen und Archäologen europäische Schmiedetechniken und lernte auch die japanische Traditionen. Seine Motivation war und ist die Wiederbelebung eines in Europa fast verlorenen Handwerks. Im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen ist Roth selbst ein versierter Kampfkünstler und weiß daher aus eigener Erfahrung, worauf es bei einem guten Schwert in der Praxis wirklich ankommt. Seit seinem fünften Lebensjahr trainiert er alte asiatische Kampfkünste und verfügt über 12 jährige Erfahrung im Bereich des Schneidens, insbesondere mit japanischen Schwertern, unterrichtet von Obata, einem ehemaligem japanischem Champion im Schneiden. Außerdem unterrichtet Stefan Roth historische europäische Schwertkampfkunst nach Deutscher und Italienischer Fechtschule.

Begleitet und unterstützt wurde Stefan Roth von Colin Richards, Kampfkunstexperte, Buchautor und Leiter der Schule Arts of Mars (www.artsofmars.com) bei der Stefan Roth auch als Trainer tätig ist.

Über 35 Teilnehmer aus verschiedenen Kampfkünsten wie z.B. Katori Shinto Ryu, Karate, Judo, Hapkido, Taekwondo, Iaido, Taijiquan, Historische Europäische Kampfkünste nutzen die Gelegenheit, um das Schnitttestseminar beim Karate-Dojo-Freising e.V. zu besuchen.

Das Seminar beinhaltete Demonstration und Instruktion, wie man mit einem scharfen Schwert schneidet. Es gab die Kategorien Ein- und Zweihänder sowie europäische und asiatische Schwerter.

Alle verwendeten Schwerter waren von Stefan Roth selbst geschmiedet und wurden den interessierten Teilnehmern detailliert vorgestellt. Die Spannbreite reichte von einem japanischen Samurai Schwert bis zur Replik eines europäischen Ritter Schwertes aus dem 1200 Jahrhundert.

Zum Schneiden wurden leichte Stroh-Matten und Tatami-Matten (Reisstrohmatten) verwendet. Für den Schnitttest mussten die Matten gerollt, geschnürt und gewässert werden.

Nach einer Sicherheitseinweisung und speziellen Aufwärmübungen unter der Anleitung von Stefan Roth und Colin Richards begann der spannendste Teil des Tages. Viele Teilnehmer hatten zum ersten Mal ein scharfes Schwert in den Händen und entsprechend groß war die Nervosität. Doch unter sorgfältiger Aufsicht und Anleitung der Schwertexperten konnten schließlich alle Teilnehmer Schnitt-Erfolge vorweisen.

Die hohe Beteiligung und die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer sind für die Lehrer und den Veranstalter Karate-Dojo-Freising e.V. ein Ansporn zur Planung weiterer Seminare rund ums Schwert.

Der Karate-Dojo-Freising e.V. ist seit 1968 eine feste Größe sowohl im Bereich Sport, Fitness und Gesundheit als auch im gesellschaftlichen Leben der Stadt Freising.
Das Angebot des Vereins umfasst Wado-Ryu Karate, Ryukyu Kobujutsu, Taijiquan & Qigong und Schwertsparring
Weitere Informationen unter:
Tel. 08161-92319
www.karate-freising.de


Rub: Taiji & Qigong

NEU Herbst/Winter 2016 - vhs Freising - Tai Chi Kurs für Anfänger

Kursbeginn Dienstag 11.10.2016


Rub: Taiji & Qigong

NEU Herbst/Winter 2016 - vhs Freising - Tai Chi Kurs für Fortgeschrittene

Kursbeginn Dienstag 11.10.2016


Rub: Karate

Karate - Neue Anfängerkurse

ab April 2016


Rub: Kobujutsu Rückblick

Rückblick: Kobujutsu Lehrgang Puchheim November 2010

Am 13.11.2010 fand in Puchheim zum ersten Mal ein Kobujutsu Lehrgang statt. Gern möchten wir hier...


Rub: Kobujutsu Rückblick

Rückblick: Lehrgang und Dan-Prüfung

vom 20. Februar in Nürnberg


Rub: Karate Rückblick

Konrad Schley - Bronze-Medaille

Konrad Schley

Deutsche Meisterschaften in Völklingen


Rub: Kobujutsu Rückblick

LG Bericht Kobudo 26. 9. 2009

Kobudo-Lehrgang im Dojo Neufahrn

Kobudo-Lehrgang im Dojo Neufahrn


Rub: Kobujutsu Rückblick

LG Bericht Kobudo 26./27. 9. 2009

LG Bericht Kobudo 26./27. 2009

TV 1894 Schwalbach Abt.Wado-Ryu-Karate


Rub: Kobujutsu Rückblick

Artikel über Kobudo im DKV-Magazin 5 2008

Artikel über Kobudo im DKV-Magazin 5 2008

Provokation als Taktik


Rub: Kobujutsu Rückblick

Artikel über Kobudo Abteilung des Karate-Dojo Freising

Süddeutsche Zeitung vom 29.7.2009

Süddeutsche Zeitung vom 29.7.2009


Rub: Verein Rückblick

Jubiläum Karate-Dojo Freising - Dokumentation

Jubiläum Karate-Dojo Freising - Dokumentation

40-Jahrfeier Karate-Dojo Freising und 5-Jahrfeier Sparte Tai Chi


Rub: Verein Rückblick

40-Jahrfeier Karate-Dojo Freising - Presse

40-Jahrfeier Karate-Dojo Freising - Presse

Artikel der Presse über das Jubiläum vom 11.7.2009


Rub: Kobujutsu Rückblick

Bericht Kobudo Lehrgang 12.5.09

Ismaning 10.5.09

Budo-Club Ismaning e.V., Abteilung Kempo-Karate


Rub: Kobujutsu Rückblick

Lehrgangsbericht Kobudo

Kobudo-Lehrgang in Traben-Trarbach 17. bis 18. Januar 2009

Kobudo-Lehrgang in Traben-Trarbach 17. bis 18. Januar 2009



Seitenanfang
Druckversion dieser Seite
Mister Wongoneviewdel.icio.usTechnoratidigg.comgoogle.comLinkaARENAYiggItaddthis.com